Web
Startseite
Zentralausschuss
Team
News
Wissenwertes
Personalvertretungswahl 2019
Jobbörse
Links
Interner Bereich
Aktuelle Seite: ZA-Verwaltung BMBWF
Schriftgröße: A A A+
8.10.19 08:58 Alter: 35 days

Belohnungen & Geldaushilfen

 

Erhöhung der Weihnachtsremuneration

Die Geldaushilfe anlässlich des Weihnachtsfestes („Weihnachtsremuneration“) wird  von € 100,-- auf € 180,-- erhöht.

Für jedes Kind, für das der Kinderzuschuss gebührt, erhöht sich dieser Betrag um € 110,--.

RS Nr. 20/2019 - Geldaushilfe aus Anlass des Weihnachtsfestes  (536KB)  

 

Gewährung von Geldaushilfen

Die Einkommensgrenzen für die Gewährung von Geldaushilfen blieben seit vielen Jahren unverändert. Das hat dazu geführt, dass immer weniger Kolleginnen und Kollegen eine Geldaushilfe erhalten haben. Der Selbstbehalt beträgt nunmehr bei einem Nettoeinkommen von € 1.400,-- (vorher € 1.150,--) 10 % und erhöht sich für jeden folgenden Betrag von € 100,-- (vorher € 75,--) linear um 2 %.

Es werden also wieder mehr Kolleginnen und Kollegen Geldaushilfen insbesondere für die Anschaffung von

  • Sehbehelfen,
  • Hörgeräten,
  • Zahnarztkosten und
  • Begräbniskosten

erhalten.

RS Nr. 19/2019 - Gewährung von Geldaushilfen  (110KB)

 

Belohnung für Lehrabschlussprüfungen

Mit Rundschreiben Nr. 21/2019 wird die Belohnung für erfolgreich abgelegte Lehrabschlussprüfungen neu festgesetzt.

Für erfolgreich abgelegte Lehrabschlussprüfungen mit Auszeichnung eine Belohnung von € 200,-- (vorher € 150,--) und für erfolgreich abgelegte Lehrabschlussprüfungen ohne Auszeichnung eine Belohnung von € 100 (vorher € 80,--) gewährt.

RS Nr. 21/2019 - Lehrlinge; Belohnungen für die Lehrabschlussprüfung  (96KB)