Web
Startseite
Zentralausschuss
Team
News
Wissenwertes
Jobbörse ZA/BKA
Links
Interner Bereich
Aktuelle Seite: ZA-Verwaltung BMBWF  //  Wissenwertes
Schriftgröße: A A A+

Information zur Bezugsauszahlung:

Im Einklang mit EU-rechtlichen Bestimmungen tritt mit 1.11.2009 das Bundesgesetz über die Erbringung von Zahlungsdiensten (Zahlungsdienstegesetz (ZaDiG), BGBl. I Nr. 66/2009) in Kraft.
Für die Auszahlung der Bezüge der Bundesbediensteten bedeutet dies, dass die Anzeige und Wertstellung der Gehälter und Pensionen am Girokonto in der Regel erst am Fälligkeitstermin erfolgen wird.

Für Vertragsbedienstete wird dies erstmalig mit 13.11.2009, für Beamte und Pensionisten erstmalig mit 30.11.2009 bzw. 1.12.2009 wirksam. Seitens der zuständigen Banken (z.B. BAWAG/PSK) sind zum Teil bereits entsprechende Informationen an die Konto-Inhaber ergangen.